Rennsieg am Nuerburgring für Udos Bikestop

Rennsieg am Nuerburgring für Udos Bikestop

Udo´s Bikestop mit Teampartner Reiner Heinrichs aus Mechernich hat das DMC- 3 Stunden Langstreckenrennen am 28.06.09 mit 8 sec. Vorsprung gewonnen.

Spannender konnte ein Drei Stunden Rennen kaum verlaufen. Am frühen morgen wurde das Zeitraining aufgrund dichten Nebels eine halbe Stunde verschoben. Typisches Eifelwetter ebend ... Im Zeitraining selbst konnten wir uns dann die Poleposition, bei wiederigen Verhältnissen mit einer 1.37:266 min sichern. Gefahren wurde diese von Udo Wilhelm.

Nach erfolgtem Rennstart konnten wir diese dann 12 Runden verteidigen. Die Boxenstops verliefen reibungslos, ca 30 min vor Rennende lagen wir mit 25 sec. Rückstand auf den erstplatzierten, konnten aber pro Runde 1,5 - 2 sec gutmachen, worauf diese ihren schnelleren Mann einsetzten. Durch diesen Wechsel ergaben sich ca.8 sec Vorsprung, welchen Reiner Heinrichs dann bis ins Ziel verteidigte. Dieser fuhr auch die Teamintern schnellste Rennrunde mit 1:35.454 min.

Das erste Rennen wurde trotz zweier fehlgeschlagener Stop's auf Platz drei beendet und wir befinden uns in der Meisterschaft momentan auf Platz 1.

Weitere Info's auf http://www.dortmunder-motorsport-club.de/index.php?currentNumber=31.1

Ein Video vom Start ist zu sehen auf : http://www.evisor.tv/tv/racing/start-vom-3-std-rennen-nuerbur-9055.htm

Rennsieg am Nuerburgring für Udos Bikestop